Verlorenes Reisdokument: was tun?

Vor einer Reise mit einer Fähre (zum Buchen klicken Sie) wünscht sich keiner das Reisdokument zu verlieren. Auch wenn alle nötigen Vorkehrungen dagegen getroffen werden, ist der Verlust des Reisdokuments keine entfernte Möglichkeit, und hier mochten wir Ihnen einige Ratschläge zu diesem Thema geben.
Zuerst wenden Sie sich an die Reederei. Da jede Fährgesellschaft eigene Regelungen für den Verlust des Reisdokuments hat, ist die prompte Meldung des Verlusts oder des Diebstahls des Reisdokuments sehr wichtig, weil das Ticket das einzige anerkannte Dokument ist, das Ihnen das Einschiffen erlaubt.

Myferry_ticket

Foto C-BY-SA von Abesty

Gemäß den eigenen Regelungen bieten die Reedereien den Reisenden, die das Reisdokument verloren haben, verschiedene Lösungen, um die Überfahrt nicht zu verpassen. Nachdem der Verlust gemeldet und erklärt worden ist, bieten einige Fährgesellschaften die Möglichkeit, das Duplikat des Tickets im Rahmen eines zu zahlenden Pauschalpreises auszustellen. Die Ausstellung des Duplikats muss vor der Einschiffung erfolgen, um an Bord zu kommen. Das Duplikat des Tickets ist dem Original gleich und enthält alle Reiseinformationen wie Ort und Datum der Ausstellung, Abgangsort und der Bestimmungsort, Preis, Name und Familienname des Passagiers und gebuchte Unterkunft mit den entsprechenden Nummern.
Wir möchten Ihnen darauf hinweisen, dass wer ohne Ticket einschiffen will, muss den Schiffsrechnungsführer oder den Kapitän sofort unterrichten. Ausschließlich nach der Meldung wird der Passagier gegen Zahlung des Doppeltes des Tickets an Bord kommen dürfen. Die Ausstellung des Duplikats wird von einigen Reedereien nicht akzeptiert, und dem Passagier, der den Verlust des Reisdokuments erklärt hat, wird geboten, die Überfahrt wieder zu buchen und das Ticket wieder zu zahlen. Der Betrag wird nach einer gewisse Zeit rückerstattet, und zwar nach der Feststellung, dass die Tickets nicht benutzt wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>