Skikda, was sehen

Haben Sie nie von Skikda gehört? Keine Angst, wenn Sie nie davon gehört haben, da diese Stadt fast unbekannt ist. Das bedeutet, dass sie noch nicht ein Reiseziel an der Route des Massentourismus geworden ist. Skikda befindet sich in Algerien an der östlichen Küste unweit von der Stadt Annaba und der gleichnamigen Bucht zwischen Kap de Der und Kap Bougaroun in einer Entfernung von der Hauptstadt Algier von 338 Km. Skikda ist eine Hafenstadt und ein sehr wichtiges industrielles und gewerbliches Zentrum mit guten Bahn- und Straßenverbindungen zu den Nachbarstädten, wie z.B. Costantine, die nur 60 km von Skikda entfernt liegt.

skikdaFoto CC-BY-SA 2.0 di Reda Kerbouche

In den letzten Jahren bewegt sich diese Stadt in Richtung auf den internationalen Tourismus, der sich bis heute auf die Hauptstadt Algier und die Städte an der Küste, Ornat und Annaba, konzentriert hat. Dennoch haben immer die Algerier Skikda für ihren Urlaub gewählt, weil diese Stadt wie andere algerischen Städte genauso schöne Strände bieten kann, die auch den ausländischen Touristen gefallen können. Besonders wer überfüllte und immer gleiche Strände meiden will, wird hier in Skikda das ideale Urlaubsziel finden. Wer in Skikda, sogar mit einer Fähre ankommt, wird nicht von den vielen modernen und Luxus Hotels mit privatem Strand enttäuscht sein. In den zahlreichen Restaurants kann man leckere lokale Gerichte aber auch die internationale und die französische Küche kosten.

Die Geschichte dieser Stadt ist mit Frankreich eng verbunden, und die Hinweise auf Frankreich sind überall zu sehen. Bis die Unabhängigkeit trug die Stadt den Name Philippeville, und die Beweise der französischen Kolonisation sind ein Kennzeichnen dieser Stadt: Ein Werk des berühmten Architekten Le Corbusier ist der Palast des heutigen Rathauses. Der imposante Hafen ist einer der wichtigsten Häfen Algeriens und ist der Hub sowohl für den Fischfang als auch für Industrie und Handel. Der touristische Hafen ist der Ankunftshafen für viele Fähren und Schiffe aus verschiedenen ausländischen Hafenstädten.

Der Tourist hat in Skikda die Möglichkeit den perfekten Urlaub zu verbringen. Er kann sich am Strand entspannen, shopping gehen, gutes Couscous in vielen typischen Restaurant essen und römische Überreste (in dem Rathaus) sehen. Die Umgebung ist sehr interessant und sehenswert. Costantine liegt auf einer Hochebene und ist durch die Schluchten der Badi Ruhmes umgeben. Von da oben kann man eine unvergessliche Landschaft bewundern. Von Costantine kann man auch auf die Entdeckung des Hinterlands gehen: Wäldern, Getreidefelder, Zitronenhainen, Weinreben, Schaf- und Ziegenhaltungen.

Und jetzt zurück an das Meer von Skikda, die über viele Strände verfugt: Paradis Plage, Le Château Vert, la Plage Casino, Le Lido oder Plage Marquett. 3 km entfernt befindet sich die Insel Srigina mit ihrem Leuchtturm,Le Phase Rouge, aus dem Jahr 1906 . Während eines Bootausflugs in der Bucht kann man alle kleinen Inseln besuchen: einige sind sehr klein und sehen wie einfache Felsen aus. Unweit von der Stadt kann man das Dorf Store mit seinem wunderbaren Strand und Leuchtturm erreichen.

In der Stadt kann man im faszinierenden Viertel Arcades bummeln gehen, der von Restaurants, Cafés, Teestuben, “Pâtisseries” wimmelt. Es ist sehr angenehm, einen Tee mit einer Süßspeise aus der lokalen oder französischen Tradition zu genießen. Der große Platz La Place, dem Rathaus gegenüber, ist der Treffpunkt der Einwohner, die hier bummeln und sich unterhalten.

An der Küste unweit von Skikda kann man auch Naturparke und Naturschutzgebiete besichtigen. Das Naturgebiet El Kala liegt in der Nähe von Annaba, 103 km von Skikda entfernt. In Richtung nach Algier, in der Nähe von der Stadt Jijel kann man das einmalige touristische Experiment der Unterseepfade von El Aouana finden. In der Stadt von Tara, 180 km von Skikda, befindet sich der Nationale Küstenpark.

skikda_algeriaFoto CC-BY-SA di Oussama.bouakba

Eine Reise in die atemberaubende Stadt Skikda und in ihre Umgebung, an die Küste oder ins Hinterland, wird eine schöne Erfahrung darstellen, die Sie sicherlich wiederholen werden wollen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>